26.04.2022

Subbuteo News: Deutsche Einzelmeisterschaft in Berlin

Daniela Grünberg (BSC Schwalbach) vs. Noah Wulff (SG '94 Hannover)

 

Am vergangenen Wochenende war die SG´94 Hannover mit den drei Spielern Noah, Luc und Fred auf der Deutschen Meisterschaft in Berlin vertreten.  

 

Unser Nachwuchs schlug sich hervorragend. Noah, gerade erst 13 Jahre alt, wurde Vize-Meister in der Kategorie U16 und erstritt sich den dritten Platz in der Kategorie U20. Wir sind stolz auf dich, Noah! Mach' weiter so!  

 

Luc trat in der B-Meisterschaft an. Er konnte sich zwar gegen Carsten Bock vom SC Berlin durchsetzen, verlor aber sein Spiel gegen die erfahrene DSTFB-Präsidentin Daniela Grünberg vom BSC Schwalbach. Am Ende reichte es für Luc zu einem guten 6. Platz. 

 

Leider etwas Pech bei der Auslosung in der Open Kategorie hatte Fred, der in seiner "Todesgruppe" gegen einen ehemaligen Weltmeister, einen ehemaligen deutschen Meister und einen ehemaligen Veteran-Meister antreten musste. Er überstand die Gruppenphase nicht, gewann anschließend aber alle Spiele im Kampf um die Plätze 9 bis 16. So belohnte er sich mit dem 9. Platz - eine Verbesserung im Vergleich zum letzten Mal, als er auf dem 11. Platz gelandet war. 

 

Glückwunsch an Marcel Kwiatkowski und Thomas Winkler für das tolle Finale, das demnächst auf dem YouTube-Kanal der SG '94 Hannover veröffentlicht werden wird. 

 

Nächster Station: Das International Open of Ireland in Derry.

 

 

Rathaus Wannsee, Berlin

11.04.2022

Subbuteo News: Der Grand Prix von Deutschland in Ludwigsburg

Luc, Simon und Fred reisten tief in den Süden Deutschlands in das idyllische Ludwigsburg, um Hannover beim Großen Preis von Deutschland zu vertreten, der vom hart arbeitenden Subbuteo-Enthusiasten Panagiotis Krommydas organisiert wurde.

 

Danke Pana, für deinen tollen Einsatz!!!

 

Leider war Fred der einzige Hannoveraner, der es von den dreien in die Playoffs schaffte. Dort traf er auf den talentierten jungen belgischen AS Hennuyer-Spieler Corentin Boltz. Fred ging zunächst mit 1:0 in Führung, aber Corentin schaffte es, das Spiel zu drehen und gewann mit 4:1.

 

Nach dem Turnier hatten die Hannoveraner eine super Zeit mit den englischen Spielern Alan Lee und Nick Pearson in einem lokalen Restaurant, wo die ganze Nacht über Subbuteo, Fußball und Wettkämpfe philosophiert wurde. 

 

Nächste Station: Die Deutsche Einzelmeisterschaft in Berlin.

 

 

 

 

03.04.2022

Subbuteo News: Royal Flash Cup in Wien

Fabrizio Cavazza (GCT DLF Gorizia)  vs. Luc Kaouane (SG '94 Hannover)

 

Gestern vertrat Luc die SG '94 Hannover beim Grad Prix von Österreich in Wien. Das Turnier fand buchstäblich im "Himmel" statt, denn es wurde im 19. Stock des Tech Gate Vienna mit einzigartigem Blick auf die österreichische Hauptstadt gespielt. Ein großer Dank an den Genossen Christian Haas für die Organisation!

 

Luc hatte eine starke Gruppe erwischt, konnte in der Gruppenphase aber seinen ersten offiziellen Sieg bei einem FISTF-Turnier holen. Gut gemacht, Luc! 

 

Weiter ging es für Luc leider nicht. Am Ende gewann Raphael Pommier aus Frankreich die Open Kategorie, in einem großartigen Finale mit 6:3 gegen Florian Giaux aus Belgien. Herzlichen Glückwunsch aus Hannover, Raphael!

 

Next Stop: Der Grand Prix von Deutschland in Ludwigsburg.

 

 

 

 

22.03.2022

Subbuteo News: Norddeutsche Mannschaftsmeisterschaft 2022

"Man lernt nichts, ohne zu irren" (Romain Rolland, französischer Schriftsteller) war wohl das Motto unseres Mannschaftskapitän Simon als er am vergangenen Wochenende einen Zug nach Süden anstatt nach Osten nahm.  

 

Zum Glück bemerkte er seinen Irrtum bevor er in Tirol ankam. Kurz nach Hamburg schaffte er den Absprung und wechselte in den richtigen Zug, der ihn gerade noch rechtzeitig nach Berlin brachte. 

 

Um eine Erfahrung reicher spielte Simon wie ein Subbuteo-Gott und gewann jedes seiner Einzelspiele im Mannschaftswettbewerb. Er katapultierte die SG '94 Hannover damit auf den 2. Platz.  

 

Den Einzelwettbewerb schloss er auf dem 7. Platz ab. Seine Teamkameraden landeten auf dem 14. (Luc), 6. (Fred) und 4. Platz (Charis). Durch diese Platzierung qualifizierte Charis sich für die Deutsche Einzelmeisterschaft.

 

Herzlichen Glückwunsch, Charis! Bring' den Pokal nach Hannover!

 

Next Stop: Der Grand Prix of Austria in Wien.

 

 

 

 

07.03.2022

Subbuteo News: Major de Frameries 2022

Luc Kaouane (SG '94 Hannover) vs. Massimo Bolognino (CCT Eagles Napoli)

Am letzten Wochenende haben sich die Hannoveraner Luc und Fred auf den Weg nach Belgien gemacht, um eines der größten Subbuteo-Turniere der Welt, Major de Frameries, zu spielen. 

 

Die Majors wurden bereits zum 30. Mal ausgetragen und es waren mehr als 200 Spieler aus 15 verschiedenen Ländern vor Ort. Das Turnier wird deshalb auch das „Wimbledon des Subbuteo“ genannt.  

 

In der Gruppenphase hatte Luc die Ehre gegen die Legende Massimo Bolognino aus Italien, fünfmaliger Weltmeister und einer der besten Spieler aller Zeiten, antreten zu dürfen. Das Spiel hat er verloren, aber eine großartige Erfahrung gewonnen. Auch wenn Luc und Fred die Hauptrunde nicht überstanden haben, werden sie sich lange an dieses Ereignis erinnern, denn sie dürften von den Besten lernen.  

 

Einen großen Dank an Olivier Père, der mit viel Engagement und Herzblut seit Jahrzehnten dieses Turnier organisiert! Oli, du leistet eine tolle Arbeit!   

 

Next Stop: Der 3./4. Spieltag der Norddeutschen Einzelmeisterschaft und der Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaft in Berlin.

 

 

 

 

27.02.2022

Subbuteo News: Der Leibniz Pokal

Die "beste aller möglichen Welten" ist möglich

An einem schönen Subbuteo-Tag bekam die SG'94 Hannover Besuch aus Berlin, Hamburg und Häuslingen, um den Gottfried Wilhelm Leibniz Cup auszuspielen.  

 

Neun Spieler kämpften im gleichen Gruppen-Modus wie beim LV Südwest Herbstcup um den Leibniz Pokal. Vielen Dank an dieser Stelle an Stephan Thiele vom LV Südwest für die Anregungen und Unterstützung! 

 

In einem spannenden Finale konnte Fred aus Hannover den australischen Nationalspieler Hermann Kruse, der kürzlich zum SC Berlin wechselte, mit 2:0 besiegen.

 

Vielleicht hatte der Philosoph Leibniz recht, als er sagte, die beste aller möglichen Welten sei die, in der wir gerade leben. Es war ein super Tag! Vielen Dank an alle Spieler, die zu uns in die schönste Stadt der Welt gekommen sind! Kommt bald wieder! 

 

 

 

10.02.2022

Subbuteo News: Der Gottfried Wilhelm Leibniz Pokal

Save the Date: Die SG '94 Hannover organisiert am 26.02. im Kulturtreff Hainholz in Hannover ein kleines WASPA Turnier für unseren Nachwuchs. Auch unsere Freunde vom SC Berlin werden für einen Subbuteo-Tag in die niedersächsische Landeshauptstadt kommen.

 

Der Pokal ist eine Hommage an Gottfried Wilhelm Leibniz, der Philosoph und Mathematiker, der stets für Wissen, Integration und Interdisziplinarität stand.

 

"Omne possibile exigit existere." (Alles Mögliche erfordert zu existieren.)

                                                                      Gottfried Wilhelm Leibniz

 

 

 

 

26.01.2022

Subbuteo News: WASPA Turnier in St.Pauli.

St.Pauli hat am Dienstag, den 25. Januar 2022 wieder ein Waspa-Turnier organisiert. Die SG '94 Hannover war mit zwei Spielern vertreten; Simon und Fred, die im Finale aufeinander trafen. 

 

Nach einem Sieg gegen den sehr erfahrenen Spieler Sven Schilling brauchte Fred nur einen Punkt um Champion des Abends zu werden. So reichte ein 0:0-Unentschieden gegen Simon aus. Das war der erste Subbuteo-Titel für Fred und die SG '94 Hannover. 

 

Auf geht's Hannover!!

 

 

 

17.01.2022

Subbuteo News: Norddeutsche Einzelmeisterschaft in Berlin

Am vergangenen Wochenende war die SG '94 Hannover mit allen 4 Spielern in Berlin bei der Norddeutschen Einzelmeisterschaft. Ein sehr wichtiges Event in unserem Kalender! Wer unter die ersten vier kommt, ist für die Deutsche Einzelmeisterschaft qualifiziert!

 

Vor idyllischer Kulisse im Alten Rathaus am Wannsee fanden die ersten zwei Spieltage der Meisterschaft statt. Aktuell sind Fred (Platz 3) und Charis (Platz 4) gut im Rennen. Simon (Platz 8) und Luc (Platz 14) haben aber im März, am 3. und 4. Spieltag, noch die Chance sich nach vorne zu spielen. 

 

Next Stop: Der Major Frameries in Belgien.

 

 

 

10.01.2022

SG '94 Hannover auf Social Media

Die SG' 94 Hannover ist nun auch bei Facebook, Twitter und Instagram vertreten. 

 

Folgt uns auf:

   

Facebook  Hier

Twitter  Hier

Instagram  Hier

 

Außerdem findet ihr unsere Videos ab sofort auf dem folgenden Kanal:

 

YouTube  SG '94 Hannover Kanal

 

 

 

 

20.12.2021

Subbuteo News: Nordpokal 2021 in Hannover

Am vergangenen Wochenende hatte die SG '94 die Ehre, den traditionellen DSTFB Nordpokal in Hannover auszurichten. 

 

Die SG '94 Hannover wurde durch Luc, Charis und Fred vertreten. Es war Lucs erster offizieller Subbuteo-Wettbewerb. Auch wenn es für ihn herausfordernd war, hat er gezeigt, dass er eine große Zukunft im Subbuteo hat. 

 

Charis erreichte den gleichen Platz wie schon auf dem Herbstcup in Frankfurt. Er wurde guter Fünfter. Im Finale standen sich Fred und der weltweit aktive Frank Stiller gegenüber. Chancenlos verlor Fred mit 4 - 1 gegen den ehemaligen deutschen Meister. 

 

Herzlichen Glückwunsch an Frank, der souverän und verdient den Pokal mit nach Hause nehmen durfte! 

 

Es war schön zu sehen, dass Berliner und Burgdorfer nach Hannover reisten, um Subbuteo zu spielen. Kommt bald wieder!

 

Next Stop: Norddeutsche Einzelmeisterschaft in Berlin.

 

 

 

 

27.11.2021

Subbuteo News: SG' 94 Hannover im Fernsehen

Am vergangenen Dienstag (23.11.2021) hat RTL Nord einen kurzen Bericht über unseren Verein und Subbuteo ausgestrahlt. 

 

Es war ein aufregendes Erlebnis, ein Kamerateam beim Training dabei zu haben und Interviews zu geben. Wir haben uns über die Chance gefreut, ein großes Publikum mit Subbuteo bekanntmachen zu können. 

 

Schaut gerne rein und verbreitet die Info weiter!!! 

 

 

 

22.11.2021

Subbuteo News: Herbstcup 2021

Charis (SG '94 Hannover) vs. Thomas Winkler (BSC Schwalbach)

Am vergangenen Wochenende war die SG '94 mit 2 Spielern bei einem der ältesten Subbuteo-Wettbewerbe Deutschlands, dem Herbstcup, vertreten.

 

Die 40. Auflage des Herbstcups wurde in diesem Jahr in Schwalbach am Taunus bei Frankfurt im schönen Ambiente des Vereinsheims des BSC Schwalbach ausgetragen.

 

"The Hanoverians" Fred und Charis erreichten den 4. und 5. Platz. Fred verlor im Halbfinale gegen den Sieger des Wettbewerbs, Janus Gersie, in einem knappen 0:1-Spiel, und wurde Vierter. Charis hatte im Spiel um den 5.Platz ein schweres Los gezogen und musste gegen den deutschen Nationalspieler Marc Reitz antreten. Am Ende entschied er das Spiel mit 2:0 für sich.

 

 

 

 

02.11.2021

Subbuteo News: DSTFB-Pokal 2021

Panagiotis Krommydas (SC Höpfigheim) vs. Simon Stewart (SG '94 Hannover)

Als Vertretung für die SG '94 Hannover hatten sich Simon und Fred auf den Weg nach Bergkirchen in Bayern gemacht. Nach einer 6-stündigen Fahrt in das idyllische bayerische Dorf traten Simon und Fred direkt im ersten Spiel gegeneinander an. Fred gewann das "Hannover Derby" und schaffte es bis ins Halbfinale, das er mit 1:2 gegen Janus Gersie vom BSC Schwalbach im Sudden Death verlor.

 

Am Ende des Tages blieben der 14. Platz für Simon und der 4. Platz für Fred, der im entscheidenden Match um den 3. Platz mit 1:3 gegen den ehemaligen Weltmeister Marcel Kwiatkowski von Sparta Spreeathen Berlin unterlag.

 

Next Stop: Der Herbstcup in Schwalbach am Taunus. Dort werden für Hannover Charis und Fred an den Start gehen.

 

 

 

 

12.10.2021

Subbuteo News: Bologna Major

Fred Elesbao (SG '94 Hannover) vs. Maurizio Lepri (Subbuteo Club Salernitana)

Letzten Monat war die SG 94' durch Fred Elesbao auf einem der größten Subbuteo-Wettbewerbe Europas, dem "Major of Italy" in Bologna, vertreten. Im stark besetzten Spielerfeld war auch der Spanier Carlos Flores, eine Legende des Subbuteo. Fred hatte die Ehre gegen ihn spielen zu dürfen - leider mit einem unglücklichen Ende für den Hannoveraner, für den das Turnier nach der Gruppenphase bereits vorbei war.  

 

Das Finale trugen der Grieche Dimitris Dimopoulos (Bologna Tigers) und der Malteser Mark Gauci (Valletta Subbuteo Club) aus. Nach vielen Jahren war es das erste Finale ohne italienischen Spieler. Da es nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung unentschieden stand, mussten die Kontrahenten ins Elfmeterschießen. Als Sieger ging schließlich Mark Gauci aus dem Turnier hervor.  

 

Next Stop: Der DSTFB-Pokal in Bergkirchen in Bayern. Dort werden für Hannover Fred und Simon Stewart an den Start gehen. 

 

 

Carlos Flores (F.Lli Bari Reggio Emilia) vs. Fred Elesbao (SG '94 Hannover) 

03.10.2021

Tipp-Kick News: 55. Deutsche Einzelmeisterschaft

Am ersten Oktoberwochenende stand die Deutsche Einzelmeisterschaft in Hirschlanden an.
Bei dem Restart des Turnierspielbetriebs erreichten die drei gestarteten Hannoveraner die dritte Runde (schweizer System) und anschließend das 1/16 Finale. 


Harry Füßinger holte den Einzelmeister-Titel, im Wiederholungsspiel besiegte er Michael Kaus
Gratulation aus Hannover!

04.09.2021

Subbuteo News: WASPA Turnier in Burgdorf

Subbuteo WASPA Turnier in Burgdorf. Kleines Turnier, großer Spaß!

Gratulation an Frank Stiller zum 1. Platz! Und ein fettes Dankeschön an ihn für seine Gastfreundlichkeit!

02.09.2021

28.08.2021

Subbuteo News: 

Die neuen SG ‘94 Hannover Subbuteo Trikots sind da!

31.05.2021

Die SG bietet Ende August traditionsmässig wieder unser geliebtes Hobby für Freunde des gepflegten Tischfussballspiels in den Sommerferien als Feriencard-Aktion an.

Wir sehen uns an der Platte!

01.02.2021

Subbuteo News: Die SG '94 Hannover verpflichtet Simon Stewart

Damit baut der Verein seinen Kader entscheidend aus und könnte in der kommenden Saison eine wichtige Rolle im Subbuteo spielen.

 

"BIG BIG BIG deadline day transfer news... I’ve signed for SG '94 Hannover from Sankt Pauli for FISTF competitions for this coming season. I’m remaining with my beloved home club for WASPA competition. The lads in Hamburg aren’t interested in a fistf team comp so I’ve made an official switch."

 

„Ich freue mich darauf, mit meinen neuen Teamkollegen einen Teamwettbewerb zu spielen. Meine beiden Finger sind bereit, einer, um den Spieler zu bewegen, und einer, um der etablierten Ordnung der deutschen Vereinshierarchie eine Geste zu geben. Die Nordmänner kommen und ich komme mit einem von Hannover bezahlten Hangover!!!“

 

Willkommen in Hannover, Simon.

 

10.09.2020

Tipp-Kick News: Vereinsmeisterschaft 2020

Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft konnte sich Fred den internen Titel holen. Mit 9 Teilnehmern war das Turnier recht gut besucht. Im Halbfinale landeten mit Myrko, Fred, Olaf und Erik die Spieler der 1. Mannschaft.

 

Knapp daran gescheitert war mit Torsten Beck ein düdinghäuser Teilnehmer. Auch ein alt-internationaler und zweimaliger Vereinsmeister ließ seit Langem einmal wieder die Beine schwingen, Stefan Echterhölter.

 

Des Weiteren waren Linus, Arne und der Nachwuchsspieler Julian am Start. Dies lässt für die Zukunft hoffen, dass womöglich seit Längerem auch mal wieder eine 2. Mannschaft der Hannoveraner an den Start gehen könnte.

04.01.2020

Sowohl bei den beiden Spielen im September in Berlin, als auch bei den Paarungen im November in Frankfurt gab es für die Hannoveraner nicht viel zu holen.
Für die ausstehenden 4 Partien der Saison 2019/20 wird man alle Kräfte aufbringen müssen, um die Klasse zu halten.

Wir wünschen Allen ein frohes neues Jahr 2020 und freuen uns auf die kommenden Begegnungen um und an der Platte!!!

21.05.2019

Der letzte Spieltag der Saison stand am vergangenen Sonntag in Berlin an.

Die SG 94 Hannover hatte es als Tabellenführer selbst in der Hand den Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt zu machen. Dazu benötigte es 3 Punkte aus zwei Spielen. In beiden Spielen traten jeweils Michael, Erik, Olaf und Fred an. 

 

Erster Gegner hieß TKC Flamengo Berlin I. An die heißen, feuchten und einengenden Spielbedingungen musste sich unsere Mannschaft erst gewöhnen. Nach einer holprigen ersten Runde (0:4) konnte sich die SG etwas fangen und übernahm ab dem 8:8 die Führung, welche sie bis zum Endstand 19:13 behielt. Bedeutenden Anteil hatte dabei Michael Kalentzi mit 7:1 Punkten.

 

Das letzte Spiel gegen TKV Jerze II konnte souverän mit 30:2 gewonnen werden. Damit steht die SG nach dem Saisonende ohne Punktverlust auf Platz 1. Dies bedeutet der Aufstieg in die 1. Liga.

 

31.03.2019

An heimischen Platten gewann man mit 19:13 gegen TKV Jerze I. Der Spielverlauf war letztendlich deutlich knapper, als das Ergebnis aussagt.

 

Gegen Flamengo Berlin II lief es dann um Einiges runder und es sprang ein deutliches 27:5 heraus.

 

18.11.2018

Am vergangenen Wochenende stand der 2. Spieltag der Saison für die Mannschaft der SG´94 in der 2. Bundesliga Nord/Ost an.

An hannoverschen Platten konnte man in beiden Spielen Siege einfahren. Auch die zwischenzeitliche Aufholjagd eines Aufstiegskonkurrenten konnte man abwehren.

Die Ergebnisse: 18:14 gegen TFB 77 Drispenstedt I und 22:10 gegen Celtic Berlin II.

Nun hofft der Verein, die derzeitige Tabellenführung bis zum Ende der Saison zu verteidigen.

 

16.09.2018

Am 1. Spieltag der 2. Bundesliga Nord/Ost gewann Hannover gegen SG Wolfsburg / Adersheim I und II mit 22:10 und 20:12.

 

Nachdem man jeweils anfangs eine deutliche Führung hatte, war jeweils am Ende ein „Run“ notwendig, um die, nicht gänzlich dem Spielverlauf entsprechenden, Ergebnisse einzufahren.

26.06.2018

Die SG ‘94 Hannover verpflichtet Michael und Alexis Kalentzi.

Damit baut der Verein seinen Kader entscheidend aus, um eine gewichtige Rolle im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga Nord/Ost der Saison 2018/19 zu spielen.

03.06.2018

Am letzten Spieltag hatte man noch reelle Chancen auf den Aufstieg und ging entsprechend motiviert in das Spiel.

Diese Chancen verspielte man jedoch, als man es nicht schaffte eine 16:12 Führung in einen Sieg zu verwandeln. Das Spiel endete 16:16.

 

Im abschließenden Spiel gegen Spandau konnten diese Ihren Ansprüchen gerecht werden und den Aufstieg durch einen 20:12 Sieg perfekt machen, immerhin sammelte Fred hier noch die nötigen Punkte zum Sieg in der Einzelwertung der 2. Bundesliga Nord/Ost, Gratulation.

 

Gratulation an Spandau zum Aufstieg!

15.04.2018

Am vergangenen Wochenende stand der 3. Spieltag für die Mannschaft von SG `94 Hannover an, der diesmal aufgrund eines Mannschaftsrückzuges nur ein Spiel umfasste.

 

In Grönwohld ließ man dabei wenig anbrennen und verzeichnete den souveränsten Saisonerfolg.

 

Am 3.6 steht nun der letzte Spieltag der Saison in Jerze an, an welchem, bei günstigem Verlauf, wider erwarten, der 1. Platz der Liga-Abschlussrangliste realisiert werden kann.

19.11.2017

Knut Asmis (Flamengo Berlin) vs. Erik Overesch (SG '94 Hannover)

Martin Leinz (Flamengo Berlin) vs. Lars Tegtmeier (SG '94 Hannover)

Die SG '94 Hannover verliert zwei Spiele. Gegen Wolfsburg und Flamengo. Dabei scheitert man an einer aeusserst geschlossenen Wolfsburger Truppe und genialen Momenten der Berliner, die unter Anderem ein 1:4 in der letzten Minute noch in ein 4:4 umwandeln konnten. 😢

 

Hannover legt daher jetzt den Fokus auf die Wiederholung der Pokaltriumphe von 2008 und 2012! 

 

Auf geht'sHannover

10.09.2017

Aufgrund des erhöhten Zuschauerandrangs wich man in das altehrwürdige Atgeberg-Stadion in Düdinghausen aus.

Am ersten Spieltag schaffte man es nach anfänglichen Schwierigkeiten, den letzten Spieltag der Vorsaison gedanklich zu überwinden und setzte sich nach einem Zwischenstand von 8:8 auf 20:8 gegen Celtic II ab.

Am Ende stand ein 22:10.

Gegen TKG Adersheim gewann man 24:8, wobei einige adersheimer Akteure unter Ihren Möglichkeiten blieben.

 

Auf geht'sHannover

 

 

07.05.2017

Die SG '94 Hannover verpasst den Aufstieg leider. Die Trauer war gross, denn man konnte es sich selbst zuschreiben. Im direkten Duell gegen Balltick Kiel konnte kein hannoveraner Akteur einen besonderen Tag erreichen, sodass man mit 14:18 unterlag. Auch ein Unentschieden gegen Balltick haette nach dem vorherigen 16:16 gegen Celtic II nicht ausgereicht.

13.03.2017

Jens König wird Norddeutscher Meister und Joachim Pohl holt Delligser Wispe Cup. Herzlichen Glückwunsch, Jungs.

16.02.2017

♫♬ Berlin, Berlin... wir waren in Berlin ... ♫♬
Es herrschte eine gute Atmosphäre im Stadion unserer Gastgeber in Berlin. Flamengo und Neukölln lieferten uns je ein hartes Spiel. Doch am Ende konnten wir Arbeitssiege erringen. Damit bleiben wir der Spitzenreiter und es kommt zum "Großen Finale" am 07.Mai in Kiel.    

13.11.2016

Erik Overesch (SG '94 Hannover) vs. Andreas Hagenstein (TFC Alem. Neumünster) 

Mario Hinz (TFC Alem. Neumünster) vs. Olaf Holzapfel (SG '94 Hannover)

SG '94 Hannover ist der "Herbstmeister"
 
Auch am zweiten Spieltag überzeugt die SG '94 Hannover.  
Die Mannschaft um Erik, Lars, Olaf und Fred schlägt souverän den TFC Alemannia Neumünster sowie Celtic Berlin III. Sie verteidigt damit die Tabellenführung in der 2. Bundesliga.

18.09.2016

v.l.: Olaf Holzapfel, Fred Elesbao, Erik Overesch und Lars Tegtmeier.

Starker Auftakt für die SG '94 Hannover in der 2. Bundesliga Nordost
 
In der ersten Runde gab es zwei Siege gegen TKV Grönwohld II und die Spandauer Filzteufel. Mit diesem Ergebnis ist Hannover derzeit Spitzenreiter in der Liga. Wenn die Mannschaft so weiter macht, steht dem Aufstieg nichts im Weg. 

18.08.2016

v.l.: Jens König, Fred Elesbao, Sebastian Krapoth und Oliver Schell.

Die vergangene Saison war für die SG '94 Hannover ein auf und ab. Obwohl die erste Mannschaft aus der 1. Bundesliga abgestiegen ist, konnten sie noch einen Erfolg verbuchen. Sie belegten den 3. Platz im Pokal. Die zweite Mannschaft hat einen hervorragenden dritten Platz in der Regionalliga erringen können. Für den Aufstieg hat es leider nicht gereicht. 
 
Wir haben entschieden in der kommenden Saison nur eine Mannschaft zu stellen. Diese wird in der 2. Bundesliga Nordost spielen.
 
Wir wünschen allen eine gute und faire Saison.

 

20.06.2015

v. l.: Erik Overesch, Sebastian Krapoth, Oliver Schell und Jens König

In der abgelaufenen Saison belegte die Erstligamannschaft mit 6:8 Punkten den 5. Platz und verpasste somit die Mannschaftsplayoffs.

 

Im Pokal spielte man mit einem 6'er Kader mit Fred Elesbao und Olaf Holzapfel und qualifizierte sich gegen Kiel und Delligsen für die Playoffs in Berlin. Dort schied man trotz 15:9 Fuehrung mit 16:16 ungluecklich aufgrund des schlechteren Torverhaeltnisses gegen Waltrop im Pokal-Viertelfinale aus. 

 

Deutscher Meister 2013/2014

Die SG Hannover 94 schlägt im Finale den TKV Grönwohld mit 17-15 und wird somit zum ersten Mal Deutscher Mannschaftsmeister!

v. l.: Oliver Schell, Norman Koch, Sebastian Krapoth, Jens König.

08.07.2012: DTKV-Pokal 2011/2012:

v. l.: Till Komma, Jens König, Sebastian Krapoth, Lars Tegtmeier

 

 

Finale:

 

SG´94 Hannover gegen TKV Grönwohld  18-14  (50-37)

 

 

Halbfinale: 

 

SG´94 Hannover gegen 1.TKC 86 Kaiserslautern  16-16  (49-48)

 

 

Viertelfinale:

 

SG´94 Hannover gegen Drispenstedt  16-16  (48-42)

 

Sieg gegen Hildesheim II

Die Tormaschine Myrko Baumgart
Die Tormaschine Myrko Baumgart

Heute gewann unsere "Zweite" mit 20-12 Punkten gegen Hildesheim II. Hildesheim startete gleich völlig unerwartet mit 2 Siegen gegen Fricke und Kröning und führte mit 4-0 Punkten. Das war aber die einzige Führung der Hildesheimer in diesem Spiel, danach wurden die nächsten 2 Runden gewonnen und am Ende sprang ein verdienter Sieg heraus. Beste Spieler auf Hannoveraner Seite waren Pohl und Baumgart mit je 8-0 Punkten. Geschwächelt hat hingegen der bis dahin führende der Regionalligaeinzelwertung Andreas Kröning mit nur 4 Punkten. Gar ohne Punktgewinn blieb unser Nachwuchstalent Felix Fricke.

03.12.2009

Am 20.12.2009 startet unsere "Erste" in die neue Bundesligasaison. Bereits das vierte Spiel in dieser Saison bestreitet unsere Regionalligamannschaft am 6.Dezember zu Hause gegen Hildesheim II. Weitere Termine findet Ihr hier.