23.01.2023

1. und 2. Spieltag der Norddeutschen Einzelmeisterschaft

Am vergangenen Wochenende war die SG '94 Hannover mit 5 Spielern für den 1. und 2. Spieltag der Norddeutschen Einzelmeisterschaft in Berlin. In unserem Kalender sind diese Spieltage sehr wichtig, weil sich die ersten vier Spieler für die Deutsche Einzelmeisterschaft qualifizieren. 

 

Aktuell sind Charis (Platz 4) und Fred (Platz 5) gut im Rennen. Luc (Platz 12), Noah (Platz 13) und Dimitrios (Platz 14) haben aber im März auf dem 3. und 4. Spieltag in Hannover noch die Chance sich nach vorne zu spielen.

 

Nächste Station: Der FISTF IO von Schottland in Glasgow.

 

 

 

18.12.2022

Der Norddeutsche Pokal geht nach Hannover

Tolle Nachrichten für die SG '94 Hannover: Charis Chatziplaton gewinnt als erster Hannoveraner einen regionalen DSTFB-Titel und holt den traditionellen Norddeutschen Pokal in unsere schöne niedersächsische Hauptstadt.

 

Am Samstag reisten 4 Spieler (Noah, Luc, Fred und Charis) aus Hannover in das idyllische Häuslingen, um am Turnier um den Norddeutschen Pokal teilzunehmen. 

 

Luc Kaouane und Noah Wulff hatten zwei harte Gruppen erwischt, konnten sich aber bis ins Achtelfinale vorkämpfen. Fred Elesbao hatte zunächst wenig Probleme, qualifizierte sich für die K.O.-Runde als Erster in seiner Gruppe und zog bis ins Halbfinale vor. Dort traf er dann jedoch auf den Held des Tages, Charis Chatziplaton. 

 

Nach einem wackeligen Start fand Charis immer besser ins Turnier. In der Gruppenphase hatte er noch gegen den Sparta Berlin Spieler Marian Flemer verloren, bezwang danach aber jeden Gegner. Im Achtelfinale setzte er sich gegen den Laatzener Klaus Fritz durch. Das Viertelfinale gewann er mit einem knappen 1:0 gegen Joachim Busmann, einem der besten Verteidiger des Landes und aktueller Sieger des Berliner Bären Pokals. 

 

Das Halbfinale wurde zu einem clubinternen Show-Down zwischen Charis und Fred. Ein seltsames Spiel! Die beiden Spieler kennen sich durch ihr wöchentliches Training sehr gut. Dieses Mal konnte Charis das Match mit einem wahnsinnigen Schuss vom linken Flügel mit 1:0 für sich entscheiden. 

 

Im Finale bekam Charis dann die Möglichkeit sich für das in der Gruppenphase verlorene Spiel gegen Marian Flemer zu revanchieren. Charis versuchte seine Taktik umzustellen und spielte in einem für ihn ungewöhnlichen, sehr konstituierenden Stil. Die Strategie ging auf und er gewann sensationell mit 2:1 gegen Marian. 

 

Charis, wir sind stolz auf dich! Gratulation! 

 

Ein besonderer Dank geht an Carsten Bock und seine Partnerin Steffi für die Ausrichtung der Veranstaltung!

 

Next Stop: Happy Holidays! Wir sehen uns im nächsten Jahr!

 

17.12.2022

Griechische Einzelmeisterschaft 2022

Am 03. Dezember 2022 hat Dimitrios von der SG '94 Hannover an der Griechischen Einzelmeisterschaft in Athen teilgenommen. 

 

Während eines Besuchs in seiner alten Heimat hatte er kurzfristig von dem Turnier erfahren. Mit etwas Glück (es gab eine Absage, die einzige Absage!) und dank der Hilfe des Roligans Club, der für die Organisation der Veranstaltung zuständig war, erhielt er einen Startplatz. 

 

Gespielt wurde auf einem Basketballfeld. An 25 Tischen traten in 12 Gruppen jeweils 6 Spieler in unterschiedlichen Kategorien  (Open, Damen, Veteranen und U12) an. 

 

Obwohl sich Dimitrios richtig ins Zeug warf, hatte er keine Chance. Er blieb ohne ein Tor, aber kassierte selbst mindestens 6 Treffer pro Spiel. Dennoch war es für Dimitrios eine tolle Erfahrung auf einem Turnier mit diesem hohen Niveau mitspielen zu dürfen. Er fühlte sich geehrt gegen echte Profi-Spieler, die in den Weltranglisten weit oben stehen, antreten und von ihnen lernen zu können. So erhielt er von Yiorgos Filippou aus Larissa während ihres Spiels ein privates Coaching. 

 

Wir würden uns freuen, wenn die SG '94 eines Tages mit einer größeren Delegation in Athen vertreten sein wird. 

 

 

16.12.2022

Edin Mulasmajic gewinnt den Stjepan Filipović Pokal 

Bereits im September sicherte sich Edin in Hannover den Drugova Pokal, nun holte er sich mit den Stjepan Filipović Pokal das Doppelpack. 

 

Keine leichte Aufgabe! Denn unter den 9 Teilnehmer*innen war dieses Mal auch die deutsche Rekordmeisterin Victoria Büsing von der TVG Kaiserau.

 

Nach 9 langen Runden erreichte Edin souverän das Finale - ohne ein einziges Spiel zu verlieren. Er erzielte insgesamt 19 Tore und musste nur 2 Gegentreffer verbuchen.

 

Es war hart umkämpft, wer gegen Edin im Finale spielen würde. Carsten Bock vom SC Berlin, der Hannovenaner Fred Elesbao und die deutsche Meisterin Vicky Büsing hatten alle gute Chancen. Am Ende zahlte sich die Erfahrung für Vicky aus. Sie gewann gegen Carsten mit 2:0, schlug Fred mit 1:0 und stand im Finale gegen Edin. 

 

Das Finale wurde zu einer großartigen Subbuteo-Lehrstunde für die Zuschauer*innen. Edin und Vicky zeigten ihre überragende Qualität. Es war ein bis zum Schluss offenes Spiel mit vielen Toren. Edin setzte sich mit 4:2 gegen Vicky durch. 

 

Herzlichen Glückwunsch, Edin! Und vielen Dank an Vicky und die anderen Spieler*innen für ihren Besuch in Hannover! Wir hoffen, ihr kommt bald wieder! 

 

Nächste Station: Der Nordpokal in Häuslingen.

09.12.2022

SG '94 Hannover unterwegs in Griechenland

Der Wahlhamburger und Neuzugang der SG' 94 Dimitrios Tolias war im September auf Geschäftsreise in Athen, seiner alten Heimat. Dort gibt es einen der ältesten und traditionsreichsten Subbuteo Clubs der Welt, den Roligans in Ilioupoli. In dem Club trainieren Sportler*innen von 8 bis 58 (und älter) mit viel Spaß und Freude für große Turniere. 

 

Erstmalig war Dimitrios zu Besuch im Roligans Club und durfte direkt gegen prominente Spieler antreten, die ihm hilfreiche Tipps gaben. Während der Spiele kamen stets Updates aus Rom, wo aktive Mitglieder des Roligans Clubs gerade in der WM um den Titel kämpften.

 

Nächste Station für Dimitrios: Der Nordpokal in Häuslingen.

 

 

22.11.2022

Subbuteo News: Die britische und irische Subbuteo Club League

Ein Mitglied der SG' 94 Hannover hatte die Ehre am vergangenen Wochenende in der Subbuteo Club League, der zweitgrößten Liga der Welt, mit Vereinen aus ganz England, Schottland, Wales und Irland,  anzutreten. 

 

Der irische Verein "Derry City Table Football Club" hatte den Hannoveraner Fred Elesbao eingeladen, sich für das Wochenende dem Team anzuschließen. Sie wählten Fred sogar zum Kapitän und er enttäuschte nicht. Fred konnte alle seine Einzelspiele gewinnen und half Derry damit, den 3. Platz in ihrer Division zu erreichen.  

 

Ein besonderer Dank geht an Martinog Bradley für die Einladung und an Jason Christopher für seine Gastfreundschaft! 

 

Nächste Station: Der Stjepan Filipović Pokal in Hannover

 

 

21.11.2022

Subbuteo News: Der Herbstcup 2022

Am vergangenen Wochenende hat Luc Kaouane die SG' 94 Hannover auf einem der ältesten Subbuteo-Wettbewerbe in Deutschland, dem Herbstcup, vertreten.

 

Der 42. Herbstcup wurde in diesem Jahr vom LV Südwest in Wollbach/ Unterfranken ausgerichtet. 

 

Luc erreichte den 8. Platz. Er überzeugte mit guten Spielen. Gegen Frank Greiner erreichte er ein Unentschieden und gegen den deutschen Vizemeister in der Open Kategorie Thomas Winkler verlor er mit nur 0:2.  

 

Vielen Dank an Stephan Thiele für die Einladung! Es ist  immer eine Ehre.

 

Nächste Station: Der Nordpokal in Häuslingen.

 

 

11.11.2022

Der Stjepan Filipović Pokal in Hannover

Die SG '94 Hannover organisiert am 15. Dezember 2022 im Kulturtreff Hainholz ein kleines WASPA Turnier in Hommage an den Widerstandskämpfer Stjepan Filipović. 

 

Hannover bleibt ein multikultureller Subbuteo-Verein, der jeden -  unabhängig von Herkunft, Religion oder Nationalität - stets willkommen heißt. Das war das Ziel von Filipović.

 

Anmeldung bis 08. Dezember 2022 an fred.elesbao@gmail.com

 

"Smrt fašizmu, sloboda narodu!"

Stjepan Filipović

 

 

 

03.10.2022

Subbuteo News: Der DSTFB-Pokal in Nordrhein-Westfalen

Etwas verkatert nach der WM in Rom kam die deutsche Subbuteo-Szene am vergangenen Wochenende wieder zusammen, um den traditionellen deutschen Pokal zu feiern, der seit 1968 ausgetragen wird. Die SG '94 Hannover war mit Luc Kaouane vertreten. 

 

In der ersten Runde musste Luc gegen einen guten Freund Hannovers, Panagiotis Krommydas vom Subbuteo Club Höpfigheim, antreten. Das hart umkämpfte Spiel konnte Pana mit 3:0 für sich entscheiden. Nach dieser Niederlage bekam es Luc in der Platzierungsrunde gleich mit 3 Schwalbacher Jungs zu tun; Stephan Thiele, Marc Reitz und Rainer Scheurer.

 

Den Pokal gewann Kai Hagenkötter, der für den italienischen Verein SC Catania spielt. Er schlug im Finale Michael Stolzenberg von Sparta Spreeathen mit 1:0.

 

Nächste Station: The Wobbly Hobby League in London

 

 

20.09.2022

Die Subbuteo-WM in Rom –

Schweiß, Hingabe und „Bloody Noses“

Der SG '94 Hannover-Spieler Simon Stewart hätte es fast nicht zur Weltmeisterschaft geschafft. Seit einer Covid-Erkrankung leidet er unter einer Bewegungseinschränkung und kann nur mit einer Gehhilfe laufen. 

 

Aber wie der legendäre Basketballspieler Kareem Abdul-Jabbar (LA Lakers) zu sagen pflegte: „Großartige Spieler unterscheiden sich von den guten Spielern durch ihre Bereitschaft sich zu opfern.“

 

Mit Gehstock führte Simon das nordirische Team als Kapitän bei der Weltmeisterschaft in Rom an. Seine Gegner nahmen stets Rücksicht auf seine momentane Lage und warteten während der Spiele darauf, dass Simon wieder auf die Torhüterposition zurückkehrte. Was für ein Fairplay! 

 

Der aufopfernde Einsatz von Simon zahlte sich aus. Am ersten Tag gewann er mit 4:0 das irische Derby gegen den „Free Stater“ Brendan Rodgers und schloss seine Gruppe im Einzelwettbewerb auf dem 3. Platz ab.

 

Auch im Mannschaftswettbewerb war auf Simon Verlass. Nordirland bekam es in ihrer Gruppe mit den starken Teams aus Belgien, Australien und England zu tun. Dank seiner Siege gegen den Australier Hermann Kruse und den Engländer Bob Varney verhalf Simon seiner Mannschaft zum 3. Platz in der Gruppe. 

 

Das nordirische Team zeigte einen großartigen Kampfgeist und gab den großen Nationen eine "Bloody Nose".

 

Herzlichen Glückwunsch Simon, Hannover ist stolz auf dich!

 

Nächste Station: Der DSTFB-Pokal in Nordrhein-Westfalen

 

 

 

08.09.2022

Subbuteo News: Top of Holland Turnier in Hoogezand

Nach dem erfolgreichen Pokalturnier Drugova reiste Fred zusammen mit Edin von Hannover in die Provinz Groningen im Norden der Niederlande, um dort am traditionellen Top of Holland Turnier in der schönen Stadt Hoogezand teilzunehmen.

 

Namhafte niederländische Spieler nahmen an dem Turnier teil, darunter die Nationalspieler Henk Landzaat, der gerade mit CAP Cuidad de Murcia die spanische Mannschaftsmeisterschaft gewonnen hat, und Patrick de Jong, der für das maltesische Team Valletta Lions auf den größten Turnieren der Welt spielt.

 

Fred konnte sich als Gruppenerster qualifizieren, musste sich aber im Viertelfinale seinem deutschen Landsmann Edin Mulasmajic mit 2:1 geschlagen geben. Edin schaffte es bis ins Finale, das er dann jedoch mit 2:0 gegen Patrick de Jong verlor.

 

Ein großes Dankeschön an Jacob Bijlstra und den niederländischen Klub GSV de Hyacinth für die Gastfreundschaft. Die SG '94 Hannover kommt nächstes Jahr auf jeden Fall wieder.

 

Nächste Station: Der Subbuteo World Cup in Rom mit Simon Stewart.

 

 

02.09.2022

Edin Mulasmajic gewinnt den Pokal Drugova in Hannover

Freundschaft verbindet! Das bewies das Pokalturnier am gestrigen Donnerstag (01.09.) in Hannover, zu dem 9 Spieler aus verschiedenen Teilen des Landes zu einem netten Subbuteo-Abend zusammenkamen.

 

Nach 5 Runden im Schweizer System gab es eine schöne Überraschung. Der junge Nationalspieler Leon Schneider gewann gegen den erfahrenen Simon Stewart und landete auf dem 3. Platz. Leon ist bereit für die Weltmeisterschaft in Rom! 

 

Das Finale wurde an dem Abend zwischen dem Hannoveraner Fred Elesbao und dem Wuppertaler Edin Mulasmajic ausgetragen. Nach einem 1:1 Endstand musste im Shoot out entschieden werden, wer den Pokal Drugova mit nach Hause nehmen dürfte. Am Ende gewann Edin mit 2:0 verdient. Herzlichen Glückwunsch, Edin. Du hast es verdient!

 

Nächste Station: Der Codex Top of Holland in Hoogezand.

 

 

26.08.2022

Der Subbuteo Pokal Drugova in Hannover mit Edin Mulasmajic

Save the Date: Die SG '94 Hannover organisiert am 01.09. im Kulturtreff Hainholz ein kleines WASPA Turnier für Edin Mulasmajic, ehemaliger deutscher Meister und Veteranen-Nationalspieler, der zur Vorbereitung auf die Subbuteo-Weltmeisterschaft in Rom uns besucht.

 

Es ist eine Ehre für unseren Verein Edin zu Gast zu haben. Als eine Homage an seine kulturellen jugoslawischen Wurzeln haben wir den Pokal deshalb "Drugova" (serbokroatisch: Freundschaft) genannt.

 

Willkommen Druže Edin.

 

 

23.08.2022

SG '94 Hannover Spieler ist für die Subbuteo-Weltmeisterschaft in Rom nominiert

M. Bradley, L. Watson, E. Adams, C. Stewart und S. Stewart

Die SG '94 freut sich, mitteilen zu können, dass einer ihrer Spieler, Simon Stewart, vom 16. bis 18. September 2022 in Rom um den Titel des Weltmeisters mitspielen wird.

 

Simon wurde zum Kapitän des nordirischen Kaders ernannt und wird am Einzelveteranenwettbewerb der Subbuteo-Weltmeisterschaft teilnehmen.

 

Glückwunsch Simon! Hannover steht hinter den Six Counties!

 

 

21.08.2022

Die Sommer FerienCard Aktion in Hannover

An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden hat die SG '94 Hannover eine FerienCard Aktion ausgerichtet, um Kindern Subbuteo und Tipp-Kick beizubringen. Die Begeisterung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war groß - und wir hoffen, den ein oder anderen Nachwuchs für den Tischfußball gewonnen zu haben.  

 

Ein herzlicher Dank geht an alle Mitglieder der SG '94, die es durch ihr Engagement möglich gemacht haben, dass die Veranstaltungen so erfolgreich stattfinden konnten. 

 

Wir freuen uns auf eine Neuauflage im nächsten Sommer! 

 

Nächste Station: Der Subbuteo Pokal Drugova in Hannover und der Codex Top of Holland in Hoogezand.

 

 

11.07.2022

 

Ob jung, ob alt, ob groß, ob klein, jeder kann dabei sein

- die Sommerferienaktion der SG´94 Hannover! 

 

 

Wann?

Samstag, 13. August 2022 oder 20. August 2022 

von 10.00 bis 12.00 Uhr

 

Wo?

Freizeitheim Hainholz, Voltmerstr. 36, 30165 Hannover

 

Wenn ihr Lust habt, meldet euch noch schnell an unter: fred.elesbao@gmail.com

 

Wir freuen uns auf euch! 

 

20.06.2022

Subbuteo News: Die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft

Die SG' 94 Hannover hatte die Ehre das prestigeträchtigste Mannschaftsturnier des deutschen Subbuteo-Verbandes spielen zu dürfen. Sie enttäuschte nicht! Am Ende belegte das multikulturelle Team den 4. Platz und hatte eine Menge Spaß!

 

Die Mannschaft, bestehend aus Simon, Fred, Luc und der Verstärkung aus Hamburg, Dimitrios Tolias, der erst vor kurzem dem Verein beigetreten war, erzielte am ersten Wettkampftag wichtige Punkte. Dimitrios garantierte dabei mit einem 1:1 gegen Leon Schneider den Sieg über den SC Berlin.

 

Charis konnte erst am zweiten Wettkampftag anreisen, aber er war eine gute Ergänzung, half dem Team vor allem durch die Möglichkeit nun in den Halbzeiten wechseln zu können.

 

Luc und Simon blieben stets stabil und zeigten großartige Spiele, wie beispielsweise gegen Sparta Spreeathen. 

 

Gratulation an den BSC Schwalbach zur ersten Deutschen Meisterschaft! Voll verdient!

 

Nächste Station: Die Subbuteo Sommer FerienCard Aktion in Hannover.

 

14.06.2022

Tipp-Kick News: SWDEM in Kaiserslautern

Myrko Baumgart, der stolze adersheim-wolfsburger, derzeit einmal wieder in ehrenvollen Diensten für die Hannoveraner, holte den Titel des Südwestdeutschen Einzelmeisters 2022.


Im Finale besiegte er Jochen Hahnel aus Kaiserslautern mit 4:2.


In der Endrunde war er zuvor zwar zunächst gegen Mannschaftsmitglied Olaf Holzapfel unterlegen, setzte sich danach aber durch eine Siegesserie als Gruppenerster durch und erreicht somit das Endspiel.

 

Herzlichen Glückwunsch, Myrko!

 

 

13.06.2022

Subbuteo News: Das International Open of Ireland in Derry

Der Hannoveraner, Fred Elesbao, hatte das Vergnügen ein großartiges irisches Wochenende in Free Derry erleben zu dürfen. 

 

Zum ersten Mal in seiner Subbuteo-Karriere war Fred in einen FISTF-Gruppenwettbewerb gesetzt. Er hielt dem Druck stand und konnte seine Gruppe sogar gewinnen. Fred behauptete sich gegen wirklich gute Spieler, wie dem amerikanischen Nationalspieler Bryan Arnold, dem „Free Stater“ Oisín Mór oder dem irischen Gentleman Nicky Moore. Leider verlor Fred dann in den Playoffs gegen den englischen Spitzenspieler Justin Scott von den Wolverhampton Wanderers in einem hart umkämpften Match mit 1:3.

 

Besonders in Erinnerung geblieben ist Fred auch das starke Zusammengehörigkeitsgefühl neben dem Spielfeld in Derry. Alle Spieler übernahmen freiwillig unterschiedliche Aufgaben. So halfen sie beim Essen machen, bauten die Tische auf oder schrieben die Ergebnislisten. Die Gemeinschaft der Spieler hat das Turnier zu einem sehr menschlichen Erlebnis gemacht.

 

Herzlichen Dank an Martinog Bradley und Lawrence Watson! Nur ihr seid in der Lage einen so außergewöhnlichen Community-Wettbewerb zu organisieren! 

 

Nächste Station: Die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft in Nordrhein-Westfalen

 

 

23.05.2022

Subbuteo News: Der Berliner Bären Pokal 2022

Retro-Material erlaubt      

 

Am vergangenen Wochenende begab sich ein Vertreter der SG '94 Hannover auf eine Zeitreise. 

 

Fred war eingeladen am Turnier um den traditionellen Berliner Bären Pokal teilzunehmen. Auf dem Turnier gelten die alten deutschen Spielregeln von 1973. Außerdem ist nur Retro-Material erlaubt. Eine wahre Freude für Subbuteo-Sammler und -Traditionalisten!

 

Der Hannoveraner hatte zuvor nie ein solches Turnier gespielt, besaß nicht einmal ein Retro-Team. Zum Glück lieh der Gastgeber, Marcus Tilgner, ihm ein Team. Damit schaffte Fred es in der Qualifikation an die Tabellenspitze. Im Finale traf er dann auf Joachin Busmann aus Bremen. Er verlor knapp mit 0:1 nach Verlängerung.

 

Glückwunsch an Joachim zum Titel und zu dem tollen Finale! Joachim ist nicht nur ein fairer Sportsmann, sondern insgesamt ein echt netter Typ!

 

Vielen Dank an Sparta Spreeathen für die Ausrichtung der Veranstaltung! Es war eine wahre Spielfreude! Macht weiter so...

 

 

26.04.2022

Subbuteo News: Deutsche Einzelmeisterschaft in Berlin

Daniela Grünberg (BSC Schwalbach) vs. Noah Wulff (SG '94 Hannover)

 

Am vergangenen Wochenende war die SG´94 Hannover mit den drei Spielern Noah, Luc und Fred auf der Deutschen Meisterschaft in Berlin vertreten.  

 

Unser Nachwuchs schlug sich hervorragend. Noah, gerade erst 13 Jahre alt, wurde Vize-Meister in der Kategorie U16 und erstritt sich den dritten Platz in der Kategorie U20. Wir sind stolz auf dich, Noah! Mach' weiter so!  

 

Luc trat in der B-Meisterschaft an. Er konnte sich zwar gegen Carsten Bock vom SC Berlin durchsetzen, verlor aber sein Spiel gegen die erfahrene DSTFB-Präsidentin Daniela Grünberg vom BSC Schwalbach. Am Ende reichte es für Luc zu einem guten 6. Platz. 

 

Leider etwas Pech bei der Auslosung in der Open Kategorie hatte Fred, der in seiner "Todesgruppe" gegen einen ehemaligen Weltmeister, einen ehemaligen deutschen Meister und einen ehemaligen Veteran-Meister antreten musste. Er überstand die Gruppenphase nicht, gewann anschließend aber alle Spiele im Kampf um die Plätze 9 bis 16. So belohnte er sich mit dem 9. Platz - eine Verbesserung im Vergleich zum letzten Mal, als er auf dem 11. Platz gelandet war. 

 

Glückwunsch an Marcel Kwiatkowski und Thomas Winkler für das tolle Finale, das demnächst auf dem YouTube-Kanal der SG '94 Hannover veröffentlicht werden wird. 

 

Nächster Station: Das International Open of Ireland in Derry.

 

 

Rathaus Wannsee, Berlin

11.04.2022

Subbuteo News: Der Grand Prix von Deutschland in Ludwigsburg

Luc, Simon und Fred reisten tief in den Süden Deutschlands in das idyllische Ludwigsburg, um Hannover beim Großen Preis von Deutschland zu vertreten, der vom hart arbeitenden Subbuteo-Enthusiasten Panagiotis Krommydas organisiert wurde.

 

Danke Pana, für deinen tollen Einsatz!!!

 

Leider war Fred der einzige Hannoveraner, der es von den dreien in die Playoffs schaffte. Dort traf er auf den talentierten jungen belgischen AS Hennuyer-Spieler Corentin Boltz. Fred ging zunächst mit 1:0 in Führung, aber Corentin schaffte es, das Spiel zu drehen und gewann mit 4:1.

 

Nach dem Turnier hatten die Hannoveraner eine super Zeit mit den englischen Spielern Alan Lee und Nick Pearson in einem lokalen Restaurant, wo die ganze Nacht über Subbuteo, Fußball und Wettkämpfe philosophiert wurde. 

 

Nächste Station: Die Deutsche Einzelmeisterschaft in Berlin.

 

 

 

 

03.04.2022

Subbuteo News: Royal Flash Cup in Wien

Fabrizio Cavazza (GCT DLF Gorizia)  vs. Luc Kaouane (SG '94 Hannover)

 

Gestern vertrat Luc die SG '94 Hannover beim Grad Prix von Österreich in Wien. Das Turnier fand buchstäblich im "Himmel" statt, denn es wurde im 19. Stock des Tech Gate Vienna mit einzigartigem Blick auf die österreichische Hauptstadt gespielt. Ein großer Dank an den Genossen Christian Haas für die Organisation!

 

Luc hatte eine starke Gruppe erwischt, konnte in der Gruppenphase aber seinen ersten offiziellen Sieg bei einem FISTF-Turnier holen. Gut gemacht, Luc! 

 

Weiter ging es für Luc leider nicht. Am Ende gewann Raphael Pommier aus Frankreich die Open Kategorie, in einem großartigen Finale mit 6:3 gegen Florian Giaux aus Belgien. Herzlichen Glückwunsch aus Hannover, Raphael!

 

Next Stop: Der Grand Prix von Deutschland in Ludwigsburg.

 

 

 

 

22.03.2022

Subbuteo News: Norddeutsche Mannschaftsmeisterschaft 2022

"Man lernt nichts, ohne zu irren" (Romain Rolland, französischer Schriftsteller) war wohl das Motto unseres Mannschaftskapitän Simon als er am vergangenen Wochenende einen Zug nach Süden anstatt nach Osten nahm.  

 

Zum Glück bemerkte er seinen Irrtum bevor er in Tirol ankam. Kurz nach Hamburg schaffte er den Absprung und wechselte in den richtigen Zug, der ihn gerade noch rechtzeitig nach Berlin brachte. 

 

Um eine Erfahrung reicher spielte Simon wie ein Subbuteo-Gott und gewann jedes seiner Einzelspiele im Mannschaftswettbewerb. Er katapultierte die SG '94 Hannover damit auf den 2. Platz.  

 

Den Einzelwettbewerb schloss er auf dem 7. Platz ab. Seine Teamkameraden landeten auf dem 14. (Luc), 6. (Fred) und 4. Platz (Charis). Durch diese Platzierung qualifizierte Charis sich für die Deutsche Einzelmeisterschaft.

 

Herzlichen Glückwunsch, Charis! Bring' den Pokal nach Hannover!

 

Next Stop: Der Grand Prix of Austria in Wien.

 

 

 

 

07.03.2022

Subbuteo News: Major de Frameries 2022

Luc Kaouane (SG '94 Hannover) vs. Massimo Bolognino (CCT Eagles Napoli)

Am letzten Wochenende haben sich die Hannoveraner Luc und Fred auf den Weg nach Belgien gemacht, um eines der größten Subbuteo-Turniere der Welt, Major de Frameries, zu spielen. 

 

Die Majors wurden bereits zum 30. Mal ausgetragen und es waren mehr als 200 Spieler aus 15 verschiedenen Ländern vor Ort. Das Turnier wird deshalb auch das „Wimbledon des Subbuteo“ genannt.  

 

In der Gruppenphase hatte Luc die Ehre gegen die Legende Massimo Bolognino aus Italien, fünfmaliger Weltmeister und einer der besten Spieler aller Zeiten, antreten zu dürfen. Das Spiel hat er verloren, aber eine großartige Erfahrung gewonnen. Auch wenn Luc und Fred die Hauptrunde nicht überstanden haben, werden sie sich lange an dieses Ereignis erinnern, denn sie dürften von den Besten lernen.  

 

Einen großen Dank an Olivier Père, der mit viel Engagement und Herzblut seit Jahrzehnten dieses Turnier organisiert! Oli, du leistet eine tolle Arbeit!   

 

Next Stop: Der 3./4. Spieltag der Norddeutschen Einzelmeisterschaft und der Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaft in Berlin.

 

 

 

 

27.02.2022

Subbuteo News: Der Leibniz Pokal

Die "beste aller möglichen Welten" ist möglich

An einem schönen Subbuteo-Tag bekam die SG'94 Hannover Besuch aus Berlin, Hamburg und Häuslingen, um den Gottfried Wilhelm Leibniz Cup auszuspielen.  

 

Neun Spieler kämpften im gleichen Gruppen-Modus wie beim LV Südwest Herbstcup um den Leibniz Pokal. Vielen Dank an dieser Stelle an Stephan Thiele vom LV Südwest für die Anregungen und Unterstützung! 

 

In einem spannenden Finale konnte Fred aus Hannover den australischen Nationalspieler Hermann Kruse, der kürzlich zum SC Berlin wechselte, mit 2:0 besiegen.

 

Vielleicht hatte der Philosoph Leibniz recht, als er sagte, die beste aller möglichen Welten sei die, in der wir gerade leben. Es war ein super Tag! Vielen Dank an alle Spieler, die zu uns in die schönste Stadt der Welt gekommen sind! Kommt bald wieder! 

 

 

 

10.02.2022

Subbuteo News: Der Gottfried Wilhelm Leibniz Pokal

Save the Date: Die SG '94 Hannover organisiert am 26.02. im Kulturtreff Hainholz in Hannover ein kleines WASPA Turnier für unseren Nachwuchs. Auch unsere Freunde vom SC Berlin werden für einen Subbuteo-Tag in die niedersächsische Landeshauptstadt kommen.

 

Der Pokal ist eine Hommage an Gottfried Wilhelm Leibniz, der Philosoph und Mathematiker, der stets für Wissen, Integration und Interdisziplinarität stand.

 

"Omne possibile exigit existere." (Alles Mögliche erfordert zu existieren.)

                                                                      Gottfried Wilhelm Leibniz

 

 

 

 

26.01.2022

Subbuteo News: WASPA Turnier in St.Pauli.

St.Pauli hat am Dienstag, den 25. Januar 2022 wieder ein Waspa-Turnier organisiert. Die SG '94 Hannover war mit zwei Spielern vertreten; Simon und Fred, die im Finale aufeinander trafen. 

 

Nach einem Sieg gegen den sehr erfahrenen Spieler Sven Schilling brauchte Fred nur einen Punkt um Champion des Abends zu werden. So reichte ein 0:0-Unentschieden gegen Simon aus. Das war der erste Subbuteo-Titel für Fred und die SG '94 Hannover. 

 

Auf geht's Hannover!!

 

 

 

17.01.2022

Subbuteo News: Norddeutsche Einzelmeisterschaft in Berlin

Am vergangenen Wochenende war die SG '94 Hannover mit allen 4 Spielern in Berlin bei der Norddeutschen Einzelmeisterschaft. Ein sehr wichtiges Event in unserem Kalender! Wer unter die ersten vier kommt, ist für die Deutsche Einzelmeisterschaft qualifiziert!

 

Vor idyllischer Kulisse im Alten Rathaus am Wannsee fanden die ersten zwei Spieltage der Meisterschaft statt. Aktuell sind Fred (Platz 3) und Charis (Platz 4) gut im Rennen. Simon (Platz 8) und Luc (Platz 14) haben aber im März, am 3. und 4. Spieltag, noch die Chance sich nach vorne zu spielen. 

 

Next Stop: Der Major Frameries in Belgien.

 

 

 

10.01.2022

SG '94 Hannover auf Social Media

Die SG' 94 Hannover ist nun auch bei Facebook, Twitter und Instagram vertreten. 

 

Folgt uns auf:

   

Facebook  Hier

Twitter  Hier

Instagram  Hier

 

Außerdem findet ihr unsere Videos ab sofort auf dem folgenden Kanal:

 

YouTube  SG '94 Hannover Kanal

 

 

 

 

20.12.2021

Subbuteo News: Nordpokal 2021 in Hannover

Am vergangenen Wochenende hatte die SG '94 die Ehre, den traditionellen DSTFB Nordpokal in Hannover auszurichten. 

 

Die SG '94 Hannover wurde durch Luc, Charis und Fred vertreten. Es war Lucs erster offizieller Subbuteo-Wettbewerb. Auch wenn es für ihn herausfordernd war, hat er gezeigt, dass er eine große Zukunft im Subbuteo hat. 

 

Charis erreichte den gleichen Platz wie schon auf dem Herbstcup in Frankfurt. Er wurde guter Fünfter. Im Finale standen sich Fred und der weltweit aktive Frank Stiller gegenüber. Chancenlos verlor Fred mit 4 - 1 gegen den ehemaligen deutschen Meister. 

 

Herzlichen Glückwunsch an Frank, der souverän und verdient den Pokal mit nach Hause nehmen durfte! 

 

Es war schön zu sehen, dass Berliner und Burgdorfer nach Hannover reisten, um Subbuteo zu spielen. Kommt bald wieder!

 

Next Stop: Norddeutsche Einzelmeisterschaft in Berlin.

 

 

 

 

27.11.2021

Subbuteo News: SG' 94 Hannover im Fernsehen

Am vergangenen Dienstag (23.11.2021) hat RTL Nord einen kurzen Bericht über unseren Verein und Subbuteo ausgestrahlt. 

 

Es war ein aufregendes Erlebnis, ein Kamerateam beim Training dabei zu haben und Interviews zu geben. Wir haben uns über die Chance gefreut, ein großes Publikum mit Subbuteo bekanntmachen zu können. 

 

Schaut gerne rein und verbreitet die Info weiter!!! 

 

 

 

22.11.2021

Subbuteo News: Herbstcup 2021

Charis (SG '94 Hannover) vs. Thomas Winkler (BSC Schwalbach)

Am vergangenen Wochenende war die SG '94 mit 2 Spielern bei einem der ältesten Subbuteo-Wettbewerbe Deutschlands, dem Herbstcup, vertreten.

 

Die 40. Auflage des Herbstcups wurde in diesem Jahr in Schwalbach am Taunus bei Frankfurt im schönen Ambiente des Vereinsheims des BSC Schwalbach ausgetragen.

 

"The Hanoverians" Fred und Charis erreichten den 4. und 5. Platz. Fred verlor im Halbfinale gegen den Sieger des Wettbewerbs, Janus Gersie, in einem knappen 0:1-Spiel, und wurde Vierter. Charis hatte im Spiel um den 5.Platz ein schweres Los gezogen und musste gegen den deutschen Nationalspieler Marc Reitz antreten. Am Ende entschied er das Spiel mit 2:0 für sich.

 

 

 

 

02.11.2021

Subbuteo News: DSTFB-Pokal 2021

Panagiotis Krommydas (SC Höpfigheim) vs. Simon Stewart (SG '94 Hannover)

Als Vertretung für die SG '94 Hannover hatten sich Simon und Fred auf den Weg nach Bergkirchen in Bayern gemacht. Nach einer 6-stündigen Fahrt in das idyllische bayerische Dorf traten Simon und Fred direkt im ersten Spiel gegeneinander an. Fred gewann das "Hannover Derby" und schaffte es bis ins Halbfinale, das er mit 1:2 gegen Janus Gersie vom BSC Schwalbach im Sudden Death verlor.

 

Am Ende des Tages blieben der 14. Platz für Simon und der 4. Platz für Fred, der im entscheidenden Match um den 3. Platz mit 1:3 gegen den ehemaligen Weltmeister Marcel Kwiatkowski von Sparta Spreeathen Berlin unterlag.

 

Next Stop: Der Herbstcup in Schwalbach am Taunus. Dort werden für Hannover Charis und Fred an den Start gehen.

 

 

 

 

12.10.2021

Subbuteo News: Bologna Major

Fred Elesbao (SG '94 Hannover) vs. Maurizio Lepri (Subbuteo Club Salernitana)

Letzten Monat war die SG 94' durch Fred Elesbao auf einem der größten Subbuteo-Wettbewerbe Europas, dem "Major of Italy" in Bologna, vertreten. Im stark besetzten Spielerfeld war auch der Spanier Carlos Flores, eine Legende des Subbuteo. Fred hatte die Ehre gegen ihn spielen zu dürfen - leider mit einem unglücklichen Ende für den Hannoveraner, für den das Turnier nach der Gruppenphase bereits vorbei war.  

 

Das Finale trugen der Grieche Dimitris Dimopoulos (Bologna Tigers) und der Malteser Mark Gauci (Valletta Subbuteo Club) aus. Nach vielen Jahren war es das erste Finale ohne italienischen Spieler. Da es nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung unentschieden stand, mussten die Kontrahenten ins Elfmeterschießen. Als Sieger ging schließlich Mark Gauci aus dem Turnier hervor.  

 

Next Stop: Der DSTFB-Pokal in Bergkirchen in Bayern. Dort werden für Hannover Fred und Simon Stewart an den Start gehen. 

 

 

Carlos Flores (F.Lli Bari Reggio Emilia) vs. Fred Elesbao (SG '94 Hannover) 

03.10.2021

Tipp-Kick News: 55. Deutsche Einzelmeisterschaft

Am ersten Oktoberwochenende stand die Deutsche Einzelmeisterschaft in Hirschlanden an.
Bei dem Restart des Turnierspielbetriebs erreichten die drei gestarteten Hannoveraner die dritte Runde (schweizer System) und anschließend das 1/16 Finale. 


Harry Füßinger holte den Einzelmeister-Titel, im Wiederholungsspiel besiegte er Michael Kaus
Gratulation aus Hannover!

04.09.2021

Subbuteo News: WASPA Turnier in Burgdorf

Subbuteo WASPA Turnier in Burgdorf. Kleines Turnier, großer Spaß!

Gratulation an Frank Stiller zum 1. Platz! Und ein fettes Dankeschön an ihn für seine Gastfreundlichkeit!

02.09.2021

28.08.2021

Subbuteo News: 

Die neuen SG ‘94 Hannover Subbuteo Trikots sind da!

31.05.2021

Die SG bietet Ende August traditionsmässig wieder unser geliebtes Hobby für Freunde des gepflegten Tischfussballspiels in den Sommerferien als Feriencard-Aktion an.

Wir sehen uns an der Platte!

01.02.2021

Subbuteo News: Die SG '94 Hannover verpflichtet Simon Stewart

Damit baut der Verein seinen Kader entscheidend aus und könnte in der kommenden Saison eine wichtige Rolle im Subbuteo spielen.

 

"BIG BIG BIG deadline day transfer news... I’ve signed for SG '94 Hannover from Sankt Pauli for FISTF competitions for this coming season. I’m remaining with my beloved home club for WASPA competition. The lads in Hamburg aren’t interested in a fistf team comp so I’ve made an official switch."

 

„Ich freue mich darauf, mit meinen neuen Teamkollegen einen Teamwettbewerb zu spielen. Meine beiden Finger sind bereit, einer, um den Spieler zu bewegen, und einer, um der etablierten Ordnung der deutschen Vereinshierarchie eine Geste zu geben. Die Nordmänner kommen und ich komme mit einem von Hannover bezahlten Hangover!!!“

 

Willkommen in Hannover, Simon.

 

10.09.2020

Tipp-Kick News: Vereinsmeisterschaft 2020

Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft konnte sich Fred den internen Titel holen. Mit 9 Teilnehmern war das Turnier recht gut besucht. Im Halbfinale landeten mit Myrko, Fred, Olaf und Erik die Spieler der 1. Mannschaft.

 

Knapp daran gescheitert war mit Torsten Beck ein düdinghäuser Teilnehmer. Auch ein alt-internationaler und zweimaliger Vereinsmeister ließ seit Langem einmal wieder die Beine schwingen, Stefan Echterhölter.

 

Des Weiteren waren Linus, Arne und der Nachwuchsspieler Julian am Start. Dies lässt für die Zukunft hoffen, dass womöglich seit Längerem auch mal wieder eine 2. Mannschaft der Hannoveraner an den Start gehen könnte.

21.05.2019

Der letzte Spieltag der Saison stand am vergangenen Sonntag in Berlin an.

Die SG 94 Hannover hatte es als Tabellenführer selbst in der Hand den Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt zu machen. Dazu benötigte es 3 Punkte aus zwei Spielen. In beiden Spielen traten jeweils Michael, Erik, Olaf und Fred an. 

 

Erster Gegner hieß TKC Flamengo Berlin I. An die heißen, feuchten und einengenden Spielbedingungen musste sich unsere Mannschaft erst gewöhnen. Nach einer holprigen ersten Runde (0:4) konnte sich die SG etwas fangen und übernahm ab dem 8:8 die Führung, welche sie bis zum Endstand 19:13 behielt. Bedeutenden Anteil hatte dabei Michael Kalentzi mit 7:1 Punkten.

 

Das letzte Spiel gegen TKV Jerze II konnte souverän mit 30:2 gewonnen werden. Damit steht die SG nach dem Saisonende ohne Punktverlust auf Platz 1. Dies bedeutet der Aufstieg in die 1. Liga.

 

18.08.2016

v.l.: Jens König, Fred Elesbao, Sebastian Krapoth und Oliver Schell.

Die vergangene Saison war für die SG '94 Hannover ein auf und ab. Obwohl die erste Mannschaft aus der 1. Bundesliga abgestiegen ist, konnten sie noch einen Erfolg verbuchen. Sie belegten den 3. Platz im Pokal. Die zweite Mannschaft hat einen hervorragenden dritten Platz in der Regionalliga erringen können. Für den Aufstieg hat es leider nicht gereicht. 
 
Wir haben entschieden in der kommenden Saison nur eine Mannschaft zu stellen. Diese wird in der 2. Bundesliga Nordost spielen.
 
Wir wünschen allen eine gute und faire Saison.

 

Deutscher Meister 2013/2014

Die SG Hannover 94 schlägt im Finale den TKV Grönwohld mit 17-15 und wird somit zum ersten Mal Deutscher Mannschaftsmeister!

v. l.: Oliver Schell, Norman Koch, Sebastian Krapoth, Jens König.

08.07.2012: DTKV-Pokal 2011/2012:

v. l.: Till Komma, Jens König, Sebastian Krapoth, Lars Tegtmeier